Säbelsägen

Säbelsägen

  • Antriebsart
  • Ausführung
  • Spannung des Akkupacks
Weitere Filter Weniger Filter
Anzahl: 9 Produkte

Säbelsägen / Reciprosägen / Fuchsschwänze / Tigersägen


Robuste Säbelsägen für vielseitiges, leistungsstarkes Sägen


Kaum ein Werkzeug ist so vielseitig wie eine Säbelsäge, die auch als Reciprosäge oder Elektrofuchsschwanz bezeichnet wird. Im Bauhandwerk und bei der Renovierung ist sie erste Wahl für grobe Schnitte, etwa zum Ablängen von Rohren, für den Zuschnitt von Holz und Dämmplatten, das Kürzen von Porenbetonsteinen und vieles mehr. Mit der 1.400 Watt starken Säbelsäge SSEP 1400 MVT und dem kleineren Modell SSE 1100 bietet Metabo zwei besonders robuste und leistungsstarke Säbelsägen mit einem 4 Meter langen Kabel an. Für die kabellose Baustelle stehen gleich drei Modelle mit Akkubetrieb zur Verfügung: Zwei besonders kompakte, handliche Säbelsägen mit unterschiedlichen Akkuspannungen und eine große Akku-Säbelsäge ASE 18 LTX, die zur großen 18-Volt-Akkufamilie von Metabo gehört.

Metabo Säbelsägen überzeugen durch intelligente Details


Was ist das Besondere an Säbelsägen von Metabo? Die Details. Jedes Modell ist so gebaut, dass der Anwender den jeweils besten Arbeitskomfort erwarten kann. Alle Säbelsägen haben ein möglichst geringes Gewicht und ein ansprechendes und vor allem ergonomisch optimales Design. Das Aluminium-Getriebegehäuse der großen Säbelsägen ist mit Kunststoff ummantelt und der Handgriff ist mit einer Softgrip-Oberfläche ausgerüstet für eine komfortable und sichere Handhabung in jeder Arbeitsposition. Der werkzeuglose Sägeblattwechsel Metabo Quick ist Standard bei allen Säbelsägen. Sekundenschnell kann das Sägeblatt getauscht werden. Der Tiefenanschlag kann verstellt werden um die Sägeblätter optimal auszunutzen und ermöglicht vielseitige Anwendungen wie zum Beispiel Tauchschnitte. Starke Motoren sorgen für kraftvolle Hübe und damit zügigen Sägefortschritt. Bei allen Metabo Säbelsägen kann das Sägeblatt um 180° gedreht werden für bequemes Arbeiten über Kopf.

Akku-Säbelsägen für den Einsatz ohne Steckdose

Zum Sägen unabhängig vom Stromnetz kommen die Akku-Säbelsägen von Metabo zum Einsatz. Die beiden kleinen Akku-Säbelsägen sind besonders leicht und handlich und sind deshalb auch für die Einhandbedienung bestens geeignet. Auch an schwer zugänglichen Stellen leisten sie gute Dienste durch ihre kompakte Baugröße. Ein integriertes LED-Arbeitslicht bringt zudem Licht an jede Schnittstelle. Ein besonders pfiffiges Detail verleiht diesen Modellen ein erweitertes Einsatzspektrum: Die einzigartige Quick-Aufnahme erlaubt das Verwenden von Säbelsägeblättern und Stichsägeblättern. Die große Akku-Säbelsäge ASE 18 LTX gehört wie auch die kleinere Akku-Säbelsäge SSE 18 LTX Compact zur 18-Voltklasse. Sie können mit jedem beliebigen 18-Volt-Akkupack von Metabo oder von Marken eines CAS Partners betrieben werden. CAS steht für „Cordless Alliance System“, das weltweit leistungsfähigste Akku-System am Markt. Entdecken Sie das große CAS Akku-System: www.cordless-alliance-system.de

Metabo Säbelsägeblätter für jeden Einsatzbereich


Die beste Säbelsäge sägt nur so gut, wie das eingesetzte Sägeblatt in der Lage ist. Deshalb sollten Sie auch hier auf gute Qualität achten. Säbelsägeblätter von Metabo sind optimal auf die jeweiligen Einsatzbereiche abgestimmt, damit perfekte Sägeergebnisse erreicht werden können. Das Sägeblatt-Programm umfasst über 50 verschiedene Säbelsägeblätter und deckt alle relevanten Einsatzbereiche ab. Es ist in unterschiedliche Serien für die verschiedenen Anforderungsprofile unterteilt. Neben Säbelsägeblättern für Holz und Metall sind auch Spezialblätter zum Sägen von Isolationsmaterialien, Gipskarton, Porenbeton und vielem mehr im Metabo Zubehör für Säbelsägen enthalten.

 
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Metabo Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen