Handkreissägen

Handkreissägen

  • Antriebsart
  • Ausführung
  • Max. Schnitttiefe bei 90°
Anzahl: 14 Produkte

Handkreissägen / Tauchsägen


Durchzugsstarke Metabo Handkreissägen für präzise Schnitte


Handkreissägen von Metabo sind überall dort im Einsatz, wo gerade Schnitte in massivem Holz oder Plattenmaterial erforderlich sind. Kraftvolle Motoren zwischen 1.200 Watt und 1.800 Watt sorgen für eine durchzugsstarke Sägeleistung und zügigen Arbeitsfortschritt.  Die Schnitttiefe ist stufenlos einstellbar von 0 Millimeter bis zur maximalen Schnitttiefe, die bei einem nicht geneigten Sägeblatt modellabhängig zwischen 55 und 68 Millimeter liegt. Besonders leicht und handlich sind die 1.200-Watt-Handkreissäge KS 55 und die KS 55 FS, die direkt in Führungsschienen von Metabo oder anderen Herstellern eingesetzt werden kann. Sie werden mit einem 160-mm-Sägeblatt bestückt und sind ideal für den universellen Baustelleneinsatz. Die leistungsstärkste Säge ist die KSE 68 Plus mit einem 1.800-Watt-Motor, der mit Überlastschutz ausgestattet ist. Sie hat eine maximale Schnitttiefe von 68 Millimeter und eine regulierbare Drehzahl für materialgerechtes Sägen. An alle Metabo Handkreissägen kann ein Metabo Allessauger für die externe Spanabsaugung angeschlossen werden. Eine perfekte Verbindung für gesundheitsschonendes Arbeiten und einen sauberen Arbeitsplatz.

Die Akku-Handkreissäge für den universellen Baustelleneinsatz


Zum Sägen unabhängig vom Netz hat Metabo eine kompakte Akku-Handkreissäge im Programm. Die Akku-Handkreissäge KS 18 LTX 57 wird mit einem 18-Volt-Akkupack betrieben. Ideal für die kraftvolle Akku-Säge sind die LiHD Akkupacks mit Hochleistungszellen, aber auch jeder andere Metabo Akkupack mit 18 Volt kann verwendet werden. Innerhalb der großen 18-Volt-Klasse garantiert Metabo 100% Kompatibilität zwischen Maschine, Akkupack und Ladegerät. Auch Akkupacks anderer führender Marken der CAS Partner können verwendet werden. CAS steht für „Cordless Alliance System“, das weltweit leistungsfähigste Akku-System am Markt. Entdecken Sie das große CAS Akku-System: www.cordless-alliance-system.de

Handkreissäge und Tauchsäge in einer Maschine


Eine Tauchsäge erlaubt dem Anwender direkt mit dem Sägeblatt in das Werkstück einzutauchen. Die Tauchfunktion ist ideal zum Sägen von Ausschnitten zum Beispiel für Spülen oder Lüftungsschächte. Die Tauch- und Handkreissäge KSE 55 Vario Plus vereint die vollwertigen Funktionen einer Tauchsäge und einer Handkreissäge in einer Maschine. Sie ist außerdem optimal für wandnahe Sägeschnitte. Die Drehzahl ist variabel und erlaubt das materialgerechte Sägen in unterschiedlichen Materialien. Auch unter Last bleibt die Drehzahl konstant und sorgt für zügigen Sägefortschritt.

Führungsschienen, Sägeblätter und mehr


Für besonders exakte und gerade Schnitte werden die Handkreissägen auf die Metabo Führungsschienen FS eingesetzt, die es in 4 Längen gibt. Die kleinste Führungsschiene FS 80 ist 80 Zentimeter lang, die längste Führungsschiene FS 310 misst stattliche 310 Zentimeter. Die Führungsschienen haben einen Splitterschutz für ausrissarmes Sägen und einen Haftbelag für sichern Halt auf dem Werkstück.
Das große Metabo Sägeblattprogramm bietet hochwertige Kreissägeblätter mit unterschiedlichen Anwendungsprofilen. Vom groben Zuschnitt von Bauholz bis zu exakten Schnitten in Laminat oder furnierten Spanplatten – für jeden Anwendungsbereich gibt es ein passendes Sägeblatt in den relevanten Durchmessern. Metabo Sägeblätter sind besonders langlebig und zeichnen sich durch hohe Standzeiten aus.

 
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Metabo Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen