Portrait und Historie

1923 baute Albrecht Schnizler die erste Handbohrmaschine. Dieser Metallbohrdreher ist Pate für den Namen Metabo. Heute beschäftigt das Traditionsunternehmen knapp 1.900 Mitarbeiter, davon 1.100 in Nürtingen, Deutschland. 25 Tochtergesellschaften und mehr als 90 Vertretungen sorgen dafür dass die Premium Lösungen von Metabo in fast allen Ländern zu finden sind.

Neben kabelgebundenen und Druckluft-Lösungen verfolgen wir konsequent die Vision der kabellosen Baustelle und sind führend in der Akku-Technologie um den Profis mehr Freiheit bei höchstmöglicher Leistung zu bieten. Metabo hält mehr als 700 Patente und Schutzrechte. Der schwäbische Anbieter von robusten, leistungsstarken und ergonomischen  Profi-Lösungen entwickelt und produziert für die Anwender in Bauhandwerk und Renovierung und Metall Handwerk und Industrie.




Metabo in Zahlen

  • Hersteller von professionellen Elektrowerkzeugen und Zubehör

  • Weltweit knapp 1.900 Mitarbeiter, davon 1.100 in Nürtingen, Deutschland

  • Mehr als 75 Auszubildende und BA-Studenten

  • Exportquote 2016: 80 Prozent

  • Bester mittelständischer Arbeitgeber in der Branche Fertig- und Gebrauchsgüter (Focus, 2014)

  • Weit mehr als 700 Patente und Gebrauchsmuster

  • Produktionsstätten in Nürtingen und Shanghai

1923

Albrecht Schnizler baut in Nürtingen in der elterlichen Backstube die erste Handbohrmaschine No.18.

1934

Entwicklung der ersten elektrischen Handbohrmaschine: Der legendären Metabo No. 750 mit 120 Watt Leistungsabgabe, Bohrleistung 6,5 mm, Drehzahl 1.200 U/min.

1957

Die Metabo Typ 76108/10 ist die erste in Großserie produzierte Schlagbohrmaschine. Sie kostete damals einen Monatslohn.

1966

Die ersten Winkelschleifer mit der neuen Metabo S-automatic Sicherheitskupplung wird vorgestellt.


1969

Die erste Schlagbohrmaschine mit elektronischer Drehzahlregulierung kommt auf den Markt.

1981

Entwicklung der ersten 1.000-Watt-Schlagbohrmaschine mit Drehzahlkonstanthaltung.

2000

Die erste Winkelschleifergeneration wird mit dem Metabo Marathon-Motor ausgerüstet.

2002

Mit dem „PowerGrip®“ schafft Metabo die neue Kategorie der Kompakt-Akkuschrauber.


2005

Metabo stellt sein Akkusortiment auf Lithium-Ionen-Technologie um.

2010

Metabo stellt ein komplettes Sortiment zur Edelstahlbearbeitung vor.

2011

Mit der weltweit ersten Akku-Kernbohreinheit sowie dem Akku-Inox-Sortiment setzt Metabo neue Maßstäbe in der Metallbearbeitung.

2012

Der weltweit erste Akkupack mit 4.0 Ah und Ultra-M-Technologie eröffnet neue Dimensionen bei akkubetriebenen Elektrowerkzeugen.

2013

Metabo entwickelt einen 5,2 Ah Akkupack – zu diesem Zeitpunkt der leistungsstärkste Akkupack der Welt.

2014

Einführung der neuen Generation der kompakten Winkelschleifer mit einer Leistung bis zu 1.700 Watt.


2015

LiHD: Ein Meilenstein in der Akku-Technologie. Macht Anwendungen möglich, die bislang nur starken Netzmaschinen vorbehalten waren.

2016

Einführung des weltweit ersten großen 36-V-Akku-Winkelschleifer mit einem Scheibendurchmesser von 230 Millimeter und einer Leistung auf dem Niveau einer 2.400-Watt-Netzmaschine. Metabo bietet dem Anwender ultimative Freiheit für seine kabellose Baustelle.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Metabo Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen