Neue Renovierungsmaschinen

Nürtingen, 05.10.2017

Kraftvoller, handlicher, leichter: die optimierten Renovierungsmaschinen von Metabo

Der Renovierungsschleifer RSEV 19-125 RT und die Renovierungsfräse RFEV 19-125 RT sind echte Spezialisten für effizientes Abtragen von alten Beschichtungen an Wand, Decke und Boden.


Nürtingen, Oktober 2017:
Alte Beschichtungen wie Putz und Estrich sind hartnäckig, sie zu entfernen ist oftmals eine mühselige und staubige Angelegenheit. Zwei neue, verbesserte Maschinen von Metabo schaffen jetzt Abhilfe: Die Renovierungsfräse RFEV 19-125 RT und der Renovierungsschleifer RSEV 19-125 RT sind deutlich leistungsfähiger als ihre Vorgänger, der Schleifer ist zudem auch leichter. Mit einer Aufnahmeleistung von 1.900 Watt sind Schleifer und Fräse kraftvolle Begleiter bei Renovierungs- und Restaurationsarbeiten. Die Stärke der neuen Fräse hat sich im Vergleich zum Vormodell fast verdoppelt. Damit eignet sich die Fräse besonders für das Abtragen von Putz, Kleberesten und Beschichtungen bis zu einer Frästiefe von maximal sechs Millimetern.


Der Renovierungsschleifer ist vor allem für die Bearbeitung harter Materialien konzipiert: beispielsweise für die Bodenvorbereitung, das Entfernen von Schalungsnähten oder das Nivellieren von Beton. Weil sich der vordere Teil der Schutzhaube einfach nach oben klappen lässt, schleifen professionelle Anwender in Renovierung und Restauration problemlos direkt bis an die Ränder ihrer Arbeitsflächen und vermeiden so kostenintensives Nacharbeiten. Ein weiterer Vorteil: Die aufklappbare Haube bleibt immer mit der Maschine verbunden und geht auf der Baustelle nicht verloren. Dank des Scheiben- beziehungsweise Fräskopf-Durchmessers von 125 Millimetern profitieren beispielsweise Maler, Gipser und Bodenleger von hohem Materialabtrag, schnellem Arbeitsfortschritt und einem ruhigen Führungsverhalten der Maschine.


Optimale Drehzahlen, perfekte Ergonomie
Beide Geräte sind mit besonders kraftvollen und ausdauernden Motoren ausgestattet. Außerdem lässt sich bei beiden Renovierungsmaschinen für jede Anwendung und jedes Material die passende Geschwindigkeit über ein Stellrad auswählen. Handwerker können sich so auch unter Last auf eine konstante Motorleistung und passende Drehzahlen verlassen. Zusätzlich bietet die Renovierungsfräse mit ihrem robusten Getriebe immer die richtige Durchzugskraft – auch bei Arbeiten, bei denen viel Material abgetragen werden soll. So schwer die Renovierungsarbeiten auch sein mögen, die Geräte sind es nicht: Der neue Renovierungsschleifer wiegt nur 3,5 Kilogramm, und auch die Renovierungsfräse ist mit 3,8 Kilogramm deutlich leichter geworden. Wer stundenlang Betonflächen abschleift oder Putz, Fliesenkleber oder Estrich entfernt, weiß eine komfortabel handhabbare Maschine zu schätzen. Ob Betonflächen oder Bitumen egalisieren, Fliesenklebereste entfernen oder Spachtel schleifen: Mit den neuen Maschinen gehen Handwerkern selbst anspruchsvollste Renovierungsarbeiten leicht von der Hand. Das liegt auch an der schlanken Bauform des Gehäuses, die sich komfortabel umgreifen lässt, und den ergonomisch geformten, werkzeuglos verstellbaren Bügelgriffen, mit denen sich die Maschinen sicher und gleichmäßig führen lassen. Anwender haben Fräse und Schleifer so auch bei langanhaltenden Arbeiten fest und angenehm im Griff – die Belastung für die Hände bleibt gering.


Staubarmes Schleifen
Sowohl Schleifer als auch Fräse verfügen über einen gefederten Bürstenkranz, der sich der Oberfläche des bearbeiteten Materials anpasst und so eine optimale Staubabsaugung garantiert. Die passenden Sauger ASR 35 L ACP und ASR 35 M ACP sind speziell auf die Absaugung großer Staubmengen bei der Renovierung ausgelegt und bilden in Kombination mit den neuen Maschinen ein besonders wirkungsvolles Absaugsystem.


Umfangreiches Zubehör
Der Renovierungsschleifer RSEV 19-125 RT ist mit einer robusten Diamantschleifscheibe ausgestattet; der Fräskopf des RFEV 19-125 RT kommt mit neuen und verbesserten Spitzzahn- und Flachzahn-Aufsätzen. Der Spitzzahn-Fräskopf entfernt harte Materialien; bei weicheren Materialien wie frischem Beton oder Schaum- und Kleberesten kommen die Hartmetall-Frässterne des Flachzahn-Fräskopfes zum Einsatz. Das neue Zubehör passt auch auf das auslaufende Gerät RF 14-115. Im Lieferumfang enthalten ist zudem ein Fräskopf mit vorbestückten Frässternen.


Download Presseinformation "Neue Renovierungsmaschinen":

Hier können Sie sich die Presseinformation in deutsch inklusive Bildern als .zip (7 MB) herunterladen.

201710_Metabo_Renovierungsmaschinen.zip


Kontakt - Presse

Frau Clarissa Bucher
Metabowerke GmbH
Postfach 1229
D-72602 Nürtingen

Tel.: +49 (0) 7022 - 72 2229
E-Mail: cbucher@metabo.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Metabo Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen