Mauernutfräsen

  • Antriebsart
  • Ausführung
  • Leistung
Weitere Filter Weniger Filter
Anzahl: 5 Produkte

STEGFREIES FRÄSEN IN EINEM ARBEITSGANG.

Mit der neuen leistungsstarken Mauernutfräse MFE 40 und dem Einsatz der neuen Diamantfrässcheiben können Sie Mauernuten in nur einem Arbeitsgang fräsen.
Aufwändiges Stemmen oder Meißeln von Mittelstegen entfällt. Und in Kombination mit unseren Allessaugern ist staubarmes Arbeiten garantiert.

Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit!


Weitere Vorteile:

  • „„Maximaler Arbeitsfortschritt durch leistungsstarken 1.900-Watt-Motor

  • „„Hohe Schnitttiefe: bis zu 40mm

  • „„Optimale Sicht auf Markierungslinie durch schiebenden Schnitt

  • „„Extrem robust durch Aluminiumdruckguss-Haube

  • „„Optimale Kontrolle durch Bügelhandgriffe vorne und hinten


Mauernutfräsen

 

Perfekte Schlitze fräsen mit den Metabo Mauernutfräsen

Die Mauernutfräse ist das ideale Elektrowerkzeug, wenn es um das Verlegen von Kabeln, Wasserleitungen und Rohren geht. Es werden Schlitze in die Wand gefräst, die diese Installationen aufnehmen. Eine Mauernutfräse, umgangssprachlich auch Schlitzfräse genannt, wird üblicherweise mit zwei Diamantscheiben betrieben, die in einem gewünschten Abstand montiert sind. Die Frästiefe kann innerhalb eines definierten Bereiches frei eingestellt werden. Mit der Mauernutfräse werden dann zwei parallele Schlitze gefräst. Der verbleibende Mittelsteg wird mit Hammer und Ausbrechwerkzeug – oder komfortabler mit einem elektrischen Meißelhammer – herausgebrochen und es entsteht die gewünschte Nut für die nachfolgenden Verlegearbeiten.

Die ideale Mauernutfräse für Elektroinstallationen

Die Mauernutfräse MFE 40 für Diamanttrennscheiben mit einem Durchmesser von 125 mm erstellt Schlitze mit einer Nutbreite bis 35 mm durch Einsatz der mitgelieferten Distanzringe. Die Frästiefe kann von 10 bis 40 mm frei gewählt werden. Die Mauernutfräse ist mit einem 1.900 Watt starken Motor, konstanten Drehzahlen und einem zweistufigen Hochleistungsgetriebe für zügigen Arbeitsfortschritt ausgestattet. Mit den innovativen Diamantfrässcheiben können mit der MFE 40 sogar Mauernuten in einem Arbeitsgang erstellt werden. Dies bringt eine große Zeitersparnis, da die Entfernung des Mittelstegs beim Einsatz dieser Spezialscheiben entfällt. Ein weiterer Vorteil dieser Schlitzfräse ist die robuste Haube aus Aluminiumdruckguss mit Gummirollen und die ergonomisch angenehme Anordnung der Griffe für eine komfortable Führung. Durch den schiebenden Schnitt ist jederzeit eine gute Sicht auf die Markierungslinie gegeben. Für Ihre Sicherheit beim Arbeiten sorgt unter anderem die Metabo S-automatic Sicherheitskupplung, die bei eventuellem Blockieren der Scheibe den Antrieb sofort mechanisch entkoppelt. Der sogenannte Kick-Back, das Rückschlagmoment der Maschine auf den Anwender, wird damit extrem reduziert.

Schlitze bis 65 mm Tiefe für Wasserleitungen und Rohre


Die große 2.400-Watt-Mauernutfräse MFE 65 kann Mauernuten fräsen bis 41 mm Breite und einer Tiefe von maximal 65 mm. Sie ist damit optimal ausgelegt für das Verlegen von Sanitärinstallationen wie Wasserleitungen und Rohren unter Putz. Sie arbeitet mit zwei Diamanttrennscheiben mit einem Durchmesser von 230 mm. Eine elektronische Sicherheitsabschaltung schützt den Anwender beim Arbeiten, wenn eine Scheibe im Material verklemmt. Für minimale Vibrationen beim Fräsen sorgt das Metabo VibraTech (MVT) Dämpfungssystem. Alle Metabo Mauernutfräsen sind mit einem elektronischen Sanftanlauf und einem integrierten Wiederanlaufschutz nach Stromunterbrechung ausgestattet. Für sicheres Arbeiten mit maximalem Anwenderschutz.

Metabo Zubehör für Mauernutfräsen für beste Arbeitsergebnisse


Metabo hat ein großes Programm an Diamanttrennscheiben für Mauernutfräsen. In den Durchmessern 125 mm und 230 mm stehen Scheiben für verschiedene Baumaterialien mit unterschiedlichen Schnitteigenschaften zur Verfügung. Eine Besonderheit bei Metabo sind die Diamantfrässcheiben für das Erstellen von Mauerschlitzen mit 20 oder alternativ 30 mm Breite in einem Arbeitsgang. Sie haben einen Durchmesser von 125 mm und sind in Verbindung mit der Mauernutfräse MFE 40 einsetzbar. Sie bringen dem Anwender eine hohe Zeitersparnis, da das Herausbrechen des Mittelsteges komplett entfällt. Für besonders staubarmes Arbeiten kann an die Mauernutfräsen ein Metabo Allessauger angeschlossen werden. Passende Schläuche und Anschlussadapter finden Sie ebenfalls im Metabo Zubehörprogramm.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Metabo Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen