Presse Metabo International
Archiv

Schnellsuche



 
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

RSS-Service

Wenn Sie über einen RSS-Feed-Reader verfügen finden Sie hier unsere aktuellsten Nachrichten auch als RSS-Feed.

33 Prozent mehr Ausdauer: Neue Akkus von Metabo mit 4.0 Amperestunden

Nürtingen, Dezember 2011: Gleiche Akku-Größe und gleiches Gewicht, aber mit 33 Prozent mehr Akku-Kapazität: Die neue Ultra-M-Technology mit 4.0 Amperestunden von Metabo setzt neue Maßstäbe am Markt. Der Nürtinger Hersteller hat ab Januar als weltweit erster Anbieter von professionellen Elektrowerkzeugen Akkus mit 4.0 Ah im Programm. Mit 14.4 oder 18 Volt sind sie hundertprozentig kompatibel zum kompletten Maschinensortiment von Metabo in der jeweiligen Voltklasse. Ob bohren, schrauben, sägen oder schleifen: Dank der höheren Kapazität können Handwerker mit einer Akkuladung 33 Prozent länger arbeiten als bisher. Wie viel Zeit bis zum nächsten Laden bleibt, zeigt die Kapazitätsanzeige am Akku zuverlässig an.

Damit die zusätzlich gespeicherte Energie möglichst effizient und sicher genutzt werden kann, hat Metabo seine Akku-Technologie weiter optimiert. „Das perfekte Zusammenspiel von intelligentem Batteriemanagement, patentierter AIR-COOLED Ladetechnik, Einzelzellenüberwachung und prozessorgesteuertem Lade- und Entlademanagement sind das Herzstück unserer Ultra-M-Technology“, sagt Martin Egenrieder, Leiter KompetenzCenter Akku bei Metabo. „Deshalb sind wir auch der einzige Hersteller, der auf all seine Li-Power-Akkupacks drei Jahre Garantie gibt, ohne Einschränkung der Ladezyklen. Das gilt natürlich auch für unsere neue 4.0-Ah-Generation.“

„Die Ultra-M-Technology mit 4.0 Amperestunden ist ein weiterer wichtiger Schritt, um akkubetriebenen Elektrowerkzeugen neue Einsatzgebiete zu eröffnen“, erklärt Horst W. Garbrecht, Vorstandsvorsitzender von Metabo. „Und eine um ein Drittel verlängerte Arbeitszeit pro Akkuladung ist unsere Antwort auf eine der Hauptanforderungen der professionellen Anwender an ein Akku-Werkzeug. Unser erklärtes Ziel ist es, jedes Elektrowerkzeug, bei dem das sinnvoll machbar ist, in einer Akku-Variante auf den Markt zu bringen. Mit der neuen Akku-Technologie kommen wir diesem Ziel näher – und wir arbeiten heute schon an der nächsten Stufe.“
 
Download:
Pressetext


Bilder:
Logo - go4>metabo.jpg


Anwendungsbild - 4.0 Ah.jpg


Produktbild 1 - Akkupack_4.0_Ah.jpg

 
Produktbild 2 - Akkupack_4.0_Ah.jpg



go4metabo: 4 statt 3 bringt 33 Prozent mehr Kapazität.



Fernab der Steckdose 33 Prozent länger arbeiten als bisher mit den neuen 4.0-Ah-Akkus von Metabo. Foto: Metabo





Alle Fotos zur journalistischen Nutzung mit Nennung der Quellenan¬gabe zum Abdruck frei.






Suche